Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 15.03.2019

2019 Unibet Premier League Night Six

Inzwischen sind wir bei Spieltag 6 angekommen in der Premiere League und für einige Spieler wird es inzwischen ernst erste Siege einfahren zu müssen und MvG führt nicht die Spitze an. Stattdessen sind 4 Spieler punktgleich an der Spitze.

Night Six - Thursday March 14
Motorpoint Arena, Nottingham

Nathan Aspinall 2-7 Michael Smith
Am heutigen Abend ist Nathan Aspinall der Contender, der frischgebackene UK Open Champion startet allerdings recht nervös in das Match und trifft vor allem die Doppel nicht und so liegt er schnell 0:4 zurück. Smith spielt zwar auch nicht überragend, am Ende nur ein 93er Average für ihn, aber das reicht, um dieses Spiel sicher nach Hause zu spielen. The Asp kann sich noch zwei Legs holen, aber mit einer 13%igen Doppelquote kann man hier nichts gewinnen. 

James Wade 3-7 Mensur Suljovic
Mensur startet super gut in das Match mit dem besseren Average und nimmer James Wade so ein bisschen den Wind aus den Segeln, Mensur kann sich schnell auf 4:2 absetzen, dann ein sehr gutes Leg von James Wade mit einem wichtigen Break zum 3:4, doch Mensur bleibt nervenstark und breakt sich direkt wieder in Front und ab da an ärgert sich Wade zu viel über alles und kann nicht mehr sein zuletzt gezeigtes Spiel abrufen. Mensur gewinnt überzeugend mit einem weiteren 100+ Average.

Rob Cross 7-3 Raymond van Barneveld
Barney spielt am Anfang wieder recht gut und so steht es zunächst 2:2, doch dann kommt Cross zu einem ganz wichtigen Break und gewinnt danach durchaus überlegen dieses Spiel. Für Barney wird es echt eng in der Premier League.

Gerwyn Price 2-7 Michael van Gerwen
Gerwyn Price konnte in 13 Partien noch nie gegen MvG gewinnen, doch nach dem MvG die letzten Spieltage nicht wirklich performte, hatte sich Gezzy sicher was ausgerechnet. Zunächst halten beide ihre Anwürfe bis zum 2:2 und beide spielen wirklich schlecht mit Averages um die 80, doch dann spielt MvG ein 132er Bullseye Finish und das dreht das Match. MvG startet jetzt mit dem Scoring und Price kann nur zuschauen. Am Ende der 14.te Sieg für MvG im 14.ten Spiel gegen Price.  

Peter Wright 6-6 Daryl Gurney
Ein wirklich wichtiges Spiel für Daryl Gurney, der noch den Whitewash von James Wade zu verarbeiten hat, gegen Peter Wright. Peter spielt zunächst etwas besser und kann sich auch leicht in Front bringen, vergibt aber dann einen Matchdart, um das Spiel 7:4 zu gewinnen. Gurney erkämpft sich das 5:6 und holt sich dann im letzten Leg den Ausgleich und kann sich über einen wichtigen Punkt freuen. 

Hier die aktuelle Tabelle:

Ozzy 15.03.2019, 10.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, Premier League,