Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 28.10.2018

2018 Unibet European Championship - Finals

Letzte Session in Dortmund mit den Halbfinals und dem Finale der Europameisterschaft. Max Hopp spielt zum ersten mal in einem Majorhalbfinale.

Unibet European Championship
Sunday October 28
Evening Session (2000 local time, 1900 UK time)
Semi-Finals

Simon Whitlock 11-10 Joe Cullen
Im Prinzip führt Joe Cullen die meisten Zeit und kann sich am Ende sogar leicht auf 10:7 absetzen. Doch Whitlock gibt nicht auf und Cullen will einfach das letzte Doppel nicht treffen. Deshalb kommt Whitlock Leg um Leg näher ran und gleicht zum 10:10 aus. Im Decider bringt sich Cullen auf ein Zweidartfinish, doch Whitlock holt sich den Sieg mit einem beeindruckenden Highfinish.  

Max Hopp 10-11 James Wade
Max startet richtig gut und holt sich gleich ein Break und führt zur ersten Pause 3:2. Und auch in der zweiten Session ist er überlegen und führt dann schon 7:3. Danach hält er jeweils seinen Anwurf und kann den Wade auf Abstand halten, aber nach der letzten Pause kommt Wade immer näher ran. Beim Stand von 10:9 verpasst Max die ersten Matchdarts und Wade gleicht danach zum 10:10 aus. Danach bleibt Wade einfach nur noch cool und holt sich doch noch den Sieg. 

Finale
Simon Whitlock 8-11 James Wade
Man merkt beiden Spielern an, dass dies ein langer Tag gewesen ist, mit sehr vielen Spielen, denn beide können nicht mehr ihr aller bestes Darts abrufen. Bis zum 8:8 ist alles noch ziemlich ausgeglichen. Doch dann kann sich James Wade die letzten drei fehlenden Legs holen und gewinnt seinen 8.tes Majorturnier. 

And The winner is: James Wade 

Ozzy 28.10.2018, 21.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, European Tour, European Championship,

2018 Unibet European Championship - Viertelfinals

In der Nachmittagssession ging es im Viertelfinale um den Einzug in die finale Abendsession. Und mit Max Hopp hatten wir noch ein Eisen im Feuer. Überraschungen gab es dann heute auch noch mal.

Unibet European Championship
Sunday October 28
Afternoon Session (1345 local time, 1245 UK time)
Quarter-Finals

Simon Whitlock 10-7 Steve West
Joe Cullen 10-8 Rob Cross
Max Hopp 10-5 Darren Webster
James Wade 10-9 Gerwyn Price
Best of 19 legs

Ozzy 28.10.2018, 21.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, European Tour, European Championship,

2018 Unibet European Championship Day Three

Samstag Abend und 7500 Besucher in der Dortmunder Westfalen Halle verfolgen die 4 letzten Spiele des Achtelfinals und freuen sich von der ersten Minute an auf Max Hopp, der den Abend beenden wird mit seinem Spiel. Eines ist ganz klar, die richtig großen Dartsveranstaltungen (mit Ausnahme der Premiere League) finden in Deutschland statt. 

Unibet European Championship
Saturday October 27
Gerwyn Price 10-5
Dave Chisnall
Chizzy rennt von Anfang an hinter Price hinter her. Price von Anfang an deutlich stärker auf den Scores und auch auf die Doppel. 

Darren Webster 10-9 Cristo Reyes
Interessantes Match, dass bis in den Decider geht. Zunächst ist Webster der bessere Spieler, doch dann verlangsamt Reyes das Spiel und kommt damit ran. Webster dreht später den Spiess um, und holt seine Darts ebenfalls sehr langsam aus dem Board und witzig Reyes regt sich darüber auf. Reyes dann mit einem 145 Highfinish zum 9:9, dass er anwerfen darf, doch Webster kontert mit einem 156er Highfinish zum Sieg.

James Wade 10-5 Ricky Evans
Ricky Evans findet am Anfang überhaupt nicht in sein Match und hat dabei auch noch ganz viel Pech mit Bouncern. James Wade lässt sich nicht beeidrucken und spielt sein Spiel, dass ihm am Ende einen deutlichen Sieg einbringt.

Max Hopp 10-7 James Wilson
Und alle Zuschauer haben natürlich auf dieses Match gewartet. James Wilson muss also nicht nur gegen Max Hopp spielen, sondern auch noch gegen diverse pfeiffende deutsche Fans. Bis zum 7:7 kann Wilson irgendwie gegen halten, aber am Ende ist er genervt und gerät unter Druck von Max Hopp, der einmal mehr hier gutes Timing beweist. Mit einigen wichtigen 180er zur richtigen Zeit und einigen guten Finishes kann er sich das benötigte Break holen und sich dann zum Sieg absetzen. 

Ozzy 28.10.2018, 10.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, European Tour, European Championship,