Steeldart.Info

darts-bdo-etc- - Steeldart.Info - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Darts (BDO,etc)

BDO World Trophy 2018

In den letzten Tagen gab es bei der BDO ein großes Major Turnier - die BDO World Darts Trophy 2018 - in Preston England. Trotz einer enttäuschend geringen Zuschauerkulisse wurde da guter Dart gespielt. In England konnte man das Ereignis im FreeTv verfolgen, während der Rest der Welt den Livestream der BDO auf youtube schauen konnte. Bei dem Einladungsturnier spielen Männer und Frauen um den Titel. In diesem Jahr war auch wieder ein Deutscher dabei, der Münchner Michael Unterbuchner, der bereits bei der WM überraschte und dort bis ins Halbfinale kam. Unterbuchner scheint sich auf den großen Bühnen inzwischen sehr wohl zu fühlen und fegte erneut durch das Feld der Spieler bis ins Finale. Erst im letzten Spiel sah man bei ihm Zeichen von Nervosität, gegen den Weltmeister Glenn Durant verlor er nur knapp 7-10. 

Sieger bei den Frauen wurde die 23 jährige Fallon Sherrock, die im Finale Lorraine Winstanley mit 6-3 besiegte.
Sieger bei den Männern wurde Glenn Durrant, der im Finale Michael Unterbuchner mit 10-7 besiegte. 

Ozzy 04.06.2018, 08.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 9

Gestern Abend gab es mit dem Männerfinale das letzte Spiel der BDO Darts Weltmeisterschaft 2017 und der große Favorit, die Nummer 1 der BDO Glenn Durrant konnte sich am Ende durchsetzen. Gegen den an 3 gesetzten Danny Noppert, der bis zum Stand von 3:3 noch recht gut mitspielen konnte, fand dann aber Durrant die richtigen Mittel um sich nach dem 4:3 zum 5:3 abzusetzen und dann konnte man förmlich zusehen,  wie die Zuversicht aus dem Gesicht von Danny Noppert verschwand und sein Gegner Durrant immer mehr wusste, das er dieses Spiel gewinnen würde. Durrant der bei der BDO in diesem Jahr sehr viele Turniere gewinnen konnte und auch zum zweiten mal Masters Sieger wurde, erfüllte sich mit dem 7:3 Sieg seinen größten Wunschtraum und holte sich den Titel Weltmeister 2017. Viele spekulieren ja noch, ob er nun doch zur PDC wechseln wird, wir werden es sehen.

Alles in allem muss ich sagen, war die BDO Weltmeisterschaft in diesem Jahr qualitativ deutlich besser als letztes Jahr und es gab sehr viele spannende Matches. Sehr gut war auch die Möglichkeit das gesamte Turnier über den Youtube Kanal live zu verfolgen.

Game on! 

Ozzy 16.01.2017, 10.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 8

Am gestrigen vorletzten Tag der BDO gab es noch einmal drei Spiele, das Finale bei den Frauen und die beiden Halbfinals bei den Herren. Weltmeisterin der Frauen wurde zum dritten mal Lisa Ashton. In ihrem Finale war sie zu keiner Zeit irgendwie von der Australierin Corinne Hammond gefährdet, die zum erstenmal in einem Finale stand. Bei den Männern setzten sich die beiden Favoriten durch und stehen nun heute im Finale.

FINALE der Damen (Best of 5 Sets):
Lisa Ashton 3-0 Corrine Hammond (3:0,3:2,3:1)
Averages: 81,81 - 73,53

Samstag, 14.01.2017:
Halbfinale der Herren (Best of 11 Sets):


Darryl Fitton 3-6 Danny Noppert (0:3,1:3,3:2,3:2,0:3,3:1,0:3,2:3,0:3) - (95.73 - 93.57)
Glen Durrant 6-1 Jamie Hughes (3:2,3:1,3:0,3:1,1:3,3:2,3:1) - (96.27 - 96.93)

Game on!

Ozzy 15.01.2017, 16.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 7

Am gestrigen Freitag war Halbfinalzeit bei den Damen und die Australierin Corinne Hammond schaffte die Überraschung und schlug die hochschwanger Dobromyslova klar mit 2:0. Auch die zweimalige Weltmeisterin Lisa Ashton schaffte erneut den Einzug ins Finale mit ihrem Sieg über Aileen de Graaf. Bei den Männern gab es wirklich hervorragende Matches mit viel Spannung und meistens bis in den Entscheidungssatz. Ins Halbfinale haben es geschafft: Darryl Fitton, Jamie Hughes, Glen Durrant und Danny Noppert. 

Afternoon Session - Friday 13th January 2017

Men - Best of 9 sets; Women - Best of 3 sets.
RoundPlayerPlayer
QFGeert de Vos (Belgium)4-5Darry Fitton (England)
SFAileen de GraafA (Netherlands)0-2Lisa Ashton (England)
QFMartin Adams  (England)4-5Jamie Hughes (England)

Evening Session - Friday 13th January 2017

Men - Best of 9 sets; Women - Best of 3 sets. 
RoundPlayerPlayer
SFCorrine Hammond (Australia)2-0Anastasia Dobromyslova (Russia)
QFGlen Durrant (England)5-2Darius Labanauskas (Lithuania)
QFScott Waites (England)3-5Danny Noppert (Netherlands)

Game on!

Ozzy 14.01.2017, 12.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 6

Gestern war Viertelfinaltag bei den Damen bei der WM der BDO in Lakeside. Nach Deata Hedaman ist gestern dann auch die amtierende Weltmeisterin Trina Gulliver ausgeschieden, sie unterlag der Niederländerin Aileen de Graaf. Bei den Männern wurden die letzten Spiele der zweiten Runde gespielt und vor allem der Pole Krzysztof Ratajski und der Litauer Darius Labanauskas lieferten sich einen verbissenen Fight, den Labanauska am Ende für sich entscheiden konnte. Eine kleine Überraschung war dann wohl auch das letzte Spiel des Abends, denn Debütant Danny Noppert siegte ganz klar mit 4:0 gegen seinen Landsmann Richard Veenstra.

Afternoon Session - Thursday 12th January 2017

Men - Best of 7 sets; Women - Best of 3 sets.
TimeRoundPlayerPlayer
12:30Youth FinalNathan Girvan (Scotland)0-3Justin van Tergouw (Netherlands)
thenQFLisa Ashton (England)2-0Fallon Sherrock (England)
then2Mark McGeeney (England)2-4Scott Waites (England)
thenQFTrina Gulliver MBE (England)0-2Aileen de Graaf (Netherlands)

Evening Session - Thursday 12th January 2017

Men - Best of 7 sets; Women - Best of 3 sets. 
TimeRoundPlayerPlayer
19:00QFCasey Gallagher (England)0-2Corrine Hammond (Australia)
then2Krzysztof Ratajski (Poland)3-4Darius Labanauskas (Lithuania)
thenQFLorraine Winstanley (England)1-2Anastasia Dobromyslova (Russia)
then2Richard Veenstra (Netherlands)0-4Danny Noppert (Netherlands)

Game on!

Ozzy 13.01.2017, 09.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO World Youth Championship Final

Den Namen hatte ich bereits mehrfach gehört und auch was da wohl für ein neues Talent heranwächst, hatte ich bereits vernommen. In dem heutigen Jugend WM Finale der BDO konnte ich dann aber erleben, wie stark dieser 16 jährige Niederländer Justin van Tergouw schon jetzt ist. Die große Bühne hat ihm nichts ausgemacht und er hat gespielt, wie manch Erwachsener nicht gespielt hat. Sein Gegner der erst 14 jährige Nathan Girvan hat nicht viel falsch gemacht und ist ebenfalls ein großes Talent, aber gegen den Besten Spieler unter 18 Jahren auf der Welt hatte er heute keine Chance. Nachdem van Tergouw 2016 schon den WDF Europe Cup, die Winmau World Masters und die Finder Darts Masters gewann, ist dies sein vierter großer Titel innerhalb der letzten 6 Monate. Auf diesen jungen Kerl sollte sich die Dartszene also so langsam einstellen.

Game on!

Ozzy 12.01.2017, 15.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 5

Der gestrige Tag war wieder einer der spannensten bei der diesjährigen BDO WM bis jetzt. Am Nachmittag trafen Geert de Vos auf Scott Mitchel und der Belgier erreichte zum ersten mal in seiner Karriere ein Sieg in Runde 2 und steht damit zum ersten mal in einem Viertelfinale. Und dann kam das Spiel zwischen Jeff Smith und Martin Adams, und der Altmeister zeigte dem letztjährigen Finalisten eine extreme Leistung und gewann überraschend mit 4:1. Erst spät am Abend stand der ganz große Favorit Glenn Durrant auf der Bühne und seinen Gegner Paul Hogan hatten schon vor dem Spiel alle abgeschrieben, doch der hatte da eine ganz andere Meinung dazu. In einem begeisternten Match führte Hogan schon 3:0 und mit 2:0 im vierten Leg und dann vergab er zwei Matchdarts gegen Duzza und die größten Überraschung überhaupt, denn dann drehte sich plötzlich das Match. Hogan verlor seine Doppelsicherheit und haderte mit sich über seine vergebenen Chancen und Duzza kam immer mehr ins Rennen und am Ende drehte er das Match und gewann mit 4:3. 

Afternoon Session - Wednesday 11th January 2017

Men - best of 7 sets; Women - best of 3 sets. 
TimeRoundPlayerPlayer
12:302Geert de Vos (Belgium)4-2Scott Mitchell (England)
then1Corrine Hammond (Australia)2-0Patricia Farrell (Canada)
then2Jeff Smith (Canada)1-4Martin Adams (England)

Evening Session - Wednesday 11th January 2017

Men - best of 7 sets; Women - best of 3 sets.
TimeRoundPlayerPlayer
19:002Darryl Fitton (England)4-1Pip Blackwell (England)
then2Jim Williams (Wales)1-4Jamie Hughes (England)
then2Paul Hogan (England)3-4Glen Durrant (England)

Game on!

Ozzy 12.01.2017, 08.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 4

Es sollte der Nachmittag der Niederländer sein, denn 3 starke Holländer spielten ihre Erstrundenspiele in der ersten Session. Während Danny Noppert und Richard Veenstra ihre Spiele gewinnen konnten und nun aufeinander treffen in Runde 2. Konnte der ebenfalls stark eingeschätzte Wesley Harms nicht daran anknüpfen und unterlag überraschenderweise dem Polen Krzysztof Ratajski, der damit als allererste Pole überhaupt eine zweite Runde bei der BDO Weltmeisterschaft erreichte. Mega Überraschung war auch, als die Nummer1 der Frauen Deta Hedman gegen ihren eigenen Schützling Casay Gallagher verlor. 

Afternoon Session - Tuesday 10th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
12:301Danny Noppert (Netherlands)3-1David Cameron (Canada)
13:451Richard Veenstra (Netherlands)3-1Ross Montgomery (Scotland)
15:001Deta Hedman (England)1-2Casey Gallagher (England)
15:301Wesley Harms (Netherlands)0-3Krzysztof Ratajski (Poland)

Evening Session - Tuesday 10th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
19:001Mark McGeeney (England)3-1James Hurrell (England)
20:151Anastasia Dobromyslova (Russia)2-1Rhian Griffiths (Wales)
20:451Darius Labanauskas (Lithuania)3-1Conan Whitehead (England)
22:001Scott Waites (England)3-1Dennis Harbour (England)

Game on!

Ozzy 11.01.2017, 11.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 3

Auch gestern gab es wieder einige gute und spannende Spiele mit einer Überraschung, dass das junge Supertalent und an 7 gesetzte Dean Reynolds als erster gesetzter Spieler aus dem Turnier geflogen ist. Eigentlich startete er sehr stark und führte schnell 2:0 in den Sätzen, doch dann kam sein Gegner Pip Blackwell immer besser ins Spiel und brachte sich in den Entscheidungssatz. Dort konnte Blackwell dann den Satz mit 4:2 für sich entscheiden. Auch der letztjährige Runnerup im Finale Jeff Smith hatte am letzten Spiel des Abends große Probleme mit Brian Dawson, der mächtig Druck machte und auch hier ging es in den Entscheidungssatz, den Smith dann aber mit 3:0 für sich entscheiden konnte.

Afternoon Session - Monday 9th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
13:00PrelimDavid Cameron (Canada)3-1Jimmy Hendriks (Netherlands)
14:15PrelimCraig Caldwell (New Zealand)1-3Dennis Harbour (England)
15:301Dean Reynolds (Wales)2-3Pip Blackwell (England)

Evening Session - Monday 9th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
19:001Martin Phillips (Wales)2-3Paul Hogan (England)
20:151Lorraine Winstanley (England)2-0Anca Zijlstra (Netherlands)
20:451Geert de Vos (Belgium)3-0Raymond Smith (Australia)
22:001Brian Dawson (England)2-3Jeff Smith (Canada)

Game on!

Ozzy 10.01.2017, 09.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

BDO Worldchampionship 2017 - Day 2

Im letzten Jahr habe ich ja ebenfalls die BDO Weltmeisterschaft auf Eurosport verfolgt und am Ende lediglich einen Beitrag über die Gewinner geschrieben, weil ich von den Leistungen mächtig enttäuscht gewesen bin. In diesem Jahr scheint das alles etwas ganz anderes zu sein. Selbst die Sportler sagten in Interviews, das im letzten Jahr alle ihre Leistungen irgendwie nicht abrufen konnten. In diesem Jahr kann ich nur sagen, dass man sich das wirklich anschauen kann, denn es gab einige gute Leistungen und einige sehr spannende Matches an den ersten beiden Tagen. 

Afternoon Session - Sunday 8th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
13:001Martin Adams (England)3-2Ryan Joyce (England)
14:15PrelimTom Sawyer (USA)0-3Paul Hogan (England)
15:301Lisa Ashton (England)2-0Sharon Prins (Netherlands)
16:001Scott Mitchell (England)3-0Mark McGrath (New Zealand)

Evening Session - Sunday 8th January 2017

TimeRoundPlayerPlayer
19:00PrelimKrzysztof Ratajski (Poland)3-2Willem Mandigers (Netherlands)
20:151Fallon Sherrock (England)2-0Olive Byamukama (Scotland)
20:45PrelimRaymond Smith (Australia)3-2Davy van Baelen (Belgium)
22:001Jamie Hughes (England)3-1Martin Atkins (England)
Game on!

Ozzy 09.01.2017, 08.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Meine Empfehlung
Neues kostenloses E-Book


Mehr kostenlose E-Books gibts HIER
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Die St.Pauli Vereinsliga