Steeldart.Info

world-matchplay-2020-finale - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

World Matchplay 2020 - Finale

Was für eine Woche in Milton Keynes? Es war nicht Blackpool, aber es war ein tolles Turnier. Die PDC und Sky haben sich wirklich viel Mühe gemacht und versucht, Atmosphäre zu schaffen, wo keine war, weil die Live Zuschauer fehlten. Und es ist ihnen wirklich gut gelungen. Auch wenn dem Dartsfan natürlich das Herz geblutet hat, nicht mit live dabei sein zu können. Trotzdem gab es großen Sport und wie immer reichlich Überraschungen. Die größte Überraschung gabs dann wohl auch noch mal zum Schluss im Finale, als der junge Belgier Dimitry van den Bergh sich bei seinem Matcplay Debüt am Ende auch noch seinen ersten PDC Major Titel holen konnte.

2020 Betfred World Matchplay
Sunday July 26
Final
Dimitri Van den Bergh 18-10
Gary Anderson 

Beide starteten etwas schwach und nervös in das Match, doch Dimitry wurde dann immer sicherer, während bei Gary Anderson nicht viel zusammen lief. Nach der ersten Minisession tauschte Anderson seine Darts, doch auch das brachte nicht den gewünschten Erfolg. Je länger das Spiel lief, um so mehr konnte sich Dimitry absetzen. Grandios wieder einmal von ihm die Highfinishes, die wohl vieles mit entschieden haben, denn immer zur rechten Zeit gelang Dimitry ein solches Highlight. 

And the winner is: Dimitry van den Bergh


Ozzy 27.07.2020, 08.57

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden