Steeldart.Info

unibet-premier-league-night-twelve - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Unibet Premier League Night Twelve

Und weil es so schön war gestern, machen wir es heute einfach noch mal. Rotterdam Ahoi Arena und heute treffen dann auch noch in den Niederland die beiden besten Niederländer aufeinander. Simon Whitlock und Daryl Gurney müssen heute beide zweimal ran. 

Premier League
Night 12 - April 19
Rotterdam Ahoy

Simon Whitlock 1-7 Michael Smith
Beide starten recht schwach in die ersten beiden Legs, doch dann kommt Smith immer weiter in Fahrt und wirft unter anderem 6 x 180er  und kann sich damit meistens einen Vorteil in jedem Leg herausspielen. Am Ende ein klarer Sieg für Smith, der damit weiter unter den Top4 bleibt.


Daryl Gurney 3-6 Gary Anderson
Mein Gott - was spielt der Anderson denn hier in Rotterdam - 3 Spiele, 3 Siege und 3 mal einen knapp 110er Average  gespielt. Auch heute war Anderson wieder mehrfach auf dem Weg zum Neundarter, Gurney spielt nicht schlecht, kann aber mit Anderson nicht mithalten. 


Rob Cross 6-6 Peter Wright
Ein Draw - doch danach sah es zunächst gar nicht aus ... Peter Wright erwischt einen schwachen Start und so führt Cross schnell 3:0 und 4:1. Wright ist nur ein Break hinten und das kann er sich dann zurück holen und gleicht erstmal aus zum 5:5. Am Ende holen beide sich noch je ein Leg und teilen sich die Punkte, was beiden hilft. Cross ist jetzt 3 in der Tabelle und Wright rutscht von 8 auf 6.  

Michael van Gerwen 5-7 Raymond van Barneveld
Diese 2 Tage in Rotterdam werden wohl nicht in MvG's Gedächtnis bleiben, denn zwei mal wird er hier geschlagen. Er startet schwach und so kann sich Barney mit einem Break absetzen. Später holt sich Barney auch noch ein zweites Break zum 6:3 und kann nicht mehr geschlagen werden. MvG versucht dann noch mal alles und holt noch zwei Legs. Doch Barney hat den Anwurf in Leg 12 und holt sich dann doch noch den Sieg. MvG hat für Graz morgen abgesagt, so richtig in Form scheint er aktuell nicht zu sein.  


Daryl Gurney 7-1 Simon Whitlock
Er startete so gut in die neue Premier League Saison, doch zu letzt steckt der Wizzard eine Niederlage nach der anderen ein. Und Gurney ist auch in diesem Match einfach zu stark für Whitlock.

Und hier noch die aktuelle Tabelle nach Spieltag 12:
 

Ozzy 19.04.2018, 20.09

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden