Steeldart.Info

singha-beer-grand-slam-2015-tag-6 - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

SINGHA Beer Grand Slam 2015 - Tag 6



Ich hoffe, der Abend wird genauso spannend wie gestern, denn der erste Teil des Achtelfinals hielt ja doch einige spannende Ereignisse bereit. Die letzten 4 Spiele des Achtelfinals finden also heute Abend statt und heute ist auch der letzte BDO Spieler Martin Adams am Start.

Second Round 
Michael Smith 10-7 Dave Chisnall

Was war das für ein erstes Spiel heut Abend, ich wollte schon während des Spiels immer mal was niederschreiben, aber bei der Geschwindigkeit hat man ja Angst irgendetwas zu verpassen. Die Zwei aus St. Helen kennen sich gut und spielen einen sehr ähnlichen Stil, trainieren sehr oft miteinander und es ist sicher nicht so leicht gegen seinen guten Freund spielen zu müssen. Bis zum 10ten Leg geht es Kopf an Kopf und keiner verliert seinen Anwurf, erst kurz vor der zweiten Pause gelingt Smith eine kleine Vorentscheidung, denn er holt sich ein erstes Break. Auch wenn Chizzy sich gleich wieder zurück breakt, so bleibt doch Smith am Ende ein bisschen druckvoller und  gewinnt am Ende mit 10:7.  

Michael van Gerwen 10-2 Steve Beaton

Auch dieses zweite Spiel ist ein schnelles Spiel, auch wenn es natürlich nur einen Spieler gab, der die Geschwindigkeit vorgibt, denn MvG dominiert dieses Spiel und auch wenn Beaton nicht schlecht spielt, hat er einfach keine Mittel gegen die Nummer 1 der Welt. 

Peter Wright 7-10 Adrian Lewis

Auch das dritte Match des Tages ist wieder ein Hochgeschwindigkeits-Match, denn auch Snakebite und Jackpot lieben es schnell zu spielen. Beide spielen ein sehr gutes Match, bei Adrian Lewis klappt es etwas besser auf die Doppel und das ist auch der Ausschlag, dass er sich zuerst ein Break und am Ende den Sieg holen kann.

Martin Adams 9-10 Kim Huybrechts

Und auch das letzte Spiel bot noch mal alles, was man sich wünschen kann als Darts-Fan. Denn auch wenn Kim Huybrechts mit viel Druck im Rücken sicher nicht gegen einen BDO Spieler verlieren wollte, so musste er doch akzeptieren, dass Martin Adams wirklich gut mitgespielt hat und so kam es nach 18 Legs zu einem Decider. Den konnte dann Huybrechts für sich entscheiden.

Best of 19 legs 

Game on!

Ozzy 12.11.2015, 19.39

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden