Steeldart.Info

2019-betfred-world-matchplay-semi-finals - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

2019 Betfred World Matchplay Semi-Finals

Nach einer Woche Spiele beim World Matchplay, gab es am Samstag Abend dann die Halbfinals mit Cross gegen Gurney und Durrant gegen Smith. Wer würde sich durchsetzen können und ins große Finale einziehen?

2019 Betfred World Matchplay
Saturday July 27
Semi-Finals

Rob Cross 17-15 Daryl Gurney
Zunächst entwickelte sich ein Spiel, bei dem Gurney an das anknüpfte, was er in seinem Spiel gegen peter Wright gezeigt hatte, er war drückend überlegen und setzte sich immer weiter ab. Cross hingegen fand scheinbar zunächst überhaupt nicht zu einem Spiel und war froh ab und an ein Leg zu gewinnen. So lag er schon 15:9 zurück und Gurney brauchte nur noch zwei Legs zum Sieg. Doch die sollten nicht mehr kommen, denn auf einmal drehte sich das ganze um und Cross gewann Leg um Leg. Gurney verpasste eine Möglichkeit nach der anderen, ein weiteres leg zu gewinnen und Cross holte 8 Legs am Stück und siegte. Ein unglaubliches Come Back!

Michael Smith 17-10 Glen Durrant
Smith lies Glen Durrant aus seinen Träumen erwachen, wie er es später auch in diversen Interviews selbst sagte, denn alle 32 Spieler die nach Blackpool gekommen sind, hatten den Traum den Titel zu gewinnen. Er dominierte das Match derartig, dass bei Durrant wirklich nicht viel zusammen lief.

Ozzy 28.07.2019, 07.33

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden