Steeldart.Info

super-league-germany - Steeldart.Info - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Super League Germany

BULL'S SUPERLEAGUE, 1. SPIELTAG

Am Wochenende fand der erste Spieltag der Bulls Superleague Deutschland statt und der Kampf auf einen Platz in der Vorrunde der WM2016/17 wurde damit eröffnet. Wer wird der Nachfolger von Rene Eidams werden, der bei der letzten WM ja sich glänzend präsentierte und den wir auch in den kommenden Tagen bei den UK Open erleben werden. Ricardo Pietreczko muss den 1. Spieltag wegen einer Erkrankung absagen, damit kämpften 15 Spieler am Samstag und Sonntag um die ersten Punkte.

Und so sieht die Tabelle nach Spieltag 1:

PlatzNamePunkteLegs
1Stefan Stoyke1282:48
2Kevin Münch1286:53
3Andreas Demkanin1178:45
4Daniel Zygla1176:59
5Maik Langendorf976:51
6Sascha Stein973:53
7Michael Hurtz866:54
8Dragutin Horvat866:61
9René Eidams771:66
10Alexander Tauber765:72
11Frank Kortendieck668:68
12Nico Kurz662:76
13Manfred Bilderl562:74
14Mario Curschmann549:73
15Holger Rettig444:75
16Ricardo Pietreczko00:90

Game on!

Ozzy 29.02.2016, 09.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Qualifikation für die Bulls Superleague Germany

Am Wochenende gab es das Qualifikationsturnier für die neue Bulls Superleague im Denkmal in Mönchengladbach. Nun ist also auch die Superleague 2016 wieder komplett. Wir begrüßen die Qualifikanten Frank Kortendieck, Mario Curschmann, Nico Kurz und Manfred Bilderl.

Komplettes Teilnehmerfeld SLDG 2016
Stefan Stoyke 
Kevin Münch 
Andreas Demkanin 
Maik Langendorf 
Sascha Stein 
Ricardo Pietreczko 
Daniel Zygla 
Dragutin Horvat 
René Eidams 
Alexander Tauber 
Michael Hurtz 
Holger Rettig 
Frank Kortendieck 
Mario Curschmann 
Nico Kurz 
Manfred Bilderl

Am 27. und 28. Februar geht's los in Bielefeld mit dem 1. Spieltag.

Good Darts!

Ozzy 25.01.2016, 09.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Finale der BULL´S SUPER LEAGUE DARTS GERMANY 2015



Während in Wolverhampton der Grand Slam of Darts gespielt wird, gibt es heute Nachmittag in Mönchengladbach im Denkmal (dem schönsten Dartspalast Deutschlands) das Finale der Bulls Superleague Germany 2015. Und es geht nicht nur um einen Titel und vielleicht ein Preisgeld, nein es geht um viel mehr, denn der Sieger fährt zur WM ins Ally Pally und darf seine Chance in der Vorrunde nutzen, um vielleicht wie der Stoiner im letzten Jahr überraschend weit zu kommen.

Finalgruppen der SLDG:
Gruppe 1: Stefan Stoyke, Maik Langendorf, Sascha Stein, René Eidams
Gruppe 2: Kevin Münch, Andreas Demkanin, Ricardo Pietreczko, Daniel Zygla

In der ersten Runde des Finales wird in 2 Gruppen gespielt, die beiden Ersten jeder Gruppe ermitteln im Halbfinale die Endspielteilnehmer.

Spielformat:
Gruppenphase - Best of 11 Legs
Halbfinale - Best of 15 Legs (Pause nach 8 Legs)
Finale - Best of 19 Legs (Pause nach 10 Legs)

Ansetzungen:
Gruppe A Gruppe B
Stefan Stoyke 6-5 René Eidams Kevin Münch 6-5 Daniel Zygla
Maik Langendorf 6-1 Sascha Stein Andreas Demkanin 3-6 Ricardo Pietreczko
   
Stefan Stoyke - Maik Langendorf Kevin Münch 6-4 Ricardo Pietreczko
René Eidams 6-1 Sascha Stein Daniel Zygla 6-2 Andreas Demkanin
   
Stefan Stoyke 4-6 Sascha Stein
Kevin Münch 4-6 Andreas Demkanin
Maik Langendorf 6-5 Rene Eidams
Ricardo Pietreczko 6-3 Daniel Zygla
   
Halbfinale 
Maik Langendorf 8-5 Kevin Münch
Ricardo Pietreczko 3-8 René Eidams
   
Finale  
Maik Langendorf 8-10 René Eidams

Good Darts!

Ozzy 14.11.2015, 12.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Superleague Germany, Bericht vom 5. Spieltag

Gestern und heute fand in Bielefeld der 5.te und letzte Spieltag der Bulls Superleague 2015 statt. Damit steht nun fest, wer am 14. November am Finalturnier teilnehmen wird und damit die Chance auf eine Teilnahme an der PDC World Darts Championship 2016 im Dezember im Ally Pally bekommt. Von dem 16 köpfigen Teilnehmerfeld traten an diesem Wochenende nur 12 Spieler an. Fabian Herz, Sladan Nedic, Dragutin Horvat und Max Hopp fehlten leider. Ihre Spiele wurden alle mit 6:0 für den Gegner im Turnier als Sieg gewertet. Den letzten Spieltag dominierte Kevin Münch der am Ende in den Punkten mit Stefan Stoyke gleichziehen konnte.

Qualifiziert für das Finale sind die Top8 der Abschlusstabelle:
Platz Name Punkte Legs
1Stefan Stoyke58395:220
2Kevin Münch58396:230
3Andreas Demkanin52369:252
4Maik Langendorf49382:260
5Sascha Stein48366:279
6Max Hopp43321:290
7Ricardo Pietreczko36324:317
8Daniel Zygla35325:312
9Dragutin Horvat31275:341
10René Eidams30258:246
11Alexander Tauber30288:335
12Michael Hurtz29307:344
13Holger Rettig28287:358
14Kieran Lindour18225:379
15Sladan Nedic15180:395
16Fabian Herz6103:249

Wie auch im letzten  Jahr wird Max Hopp wahrscheinlich über die PDC Pro Tour Order of Merit eingeladen, sollte er das Finale wie im letzten Jahr gewinnen, dann kann sich der Zweitplatzierte auf den Startplatz bei der WM freuen. 

Game on! 

Ozzy 11.10.2015, 18.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Superleague Germany, Bericht vom 4. Spieltag



Stefan Stoyke bleibt weiter Top in der Bull's Superleague Darts Germany und übernimmt erstmals die Tabellenführung. Mit 13 Siegen in 14 Partien war der 43-jährige auch zum zweiten Mal in Folge der erfolgreichste Spieler. Lediglich Andreas Demkanin schaffte einen Sieg über Stefan Stoyke und verhinderte somit die perfekte Bilanz.

Auf Platz 2 steht nun Kevin Münch, der sich in einer besseren Form als noch vor einem Monat präsentierte, mit 12 Siegen konnte „The Dragon“ eine ähnlich starke Bilanz vorweisen. Max Hopp scheint immer noch in der Sommerpause zu stecken, die Bilanz von 7:7 Spielen an diesem Spieltag lässt den „Maximiser“ auf Platz 3 abrutschen, wo er nun punktgleich mit Andreas Demkanin steht.

Stoyke, Münch und Demkanin können bereits jetzt die Vorkehrungen für das große Finale am 14. November treffen, sie sind nicht mehr aus den Top 8 zu verdrängen. Max Hopp würde dieses Quartett vervollständigen, da er aber auf einem sehr guten Weg ist, sich über die PDC Pro Tour zur WM zu spielen, würde er den Weg für einen anderen Spieler ins Finale frei machen.

Maik Langendorf und Sascha Stein auf den nächsten Plätzen können nur noch theoretisch aus den Top 8 verdrängt werden. Ricardo Pietreczko hat zu Dragutin Horvat aufgeschlossen und bestätigt mit 10 Siegen an diesem Wochenende einmal mehr die spielerische Klasse der Neuzugänge in dieser Saison.

Lediglich Daniel Zygla fällt im Moment etwas aus diesem Muster, bei nur 3 Siegen an diesem Spieltag muss „The Flame“ in Bielefeld noch einmal alles geben. Aktuell ist er aus den Top 8 raus mit 3 Punkten Rückstand, er muss nun Max Hopp die Daumen drücken oder einen starken Schlussspurt hinlegen.

Aktuelle Tabelle:

PlatzNamePunkteLegs
1Stefan Stoyke47322:185
2Kevin Münch46316:195
3Max Hopp43321:200
4Andreas Demkanin43302:204
5Maik Langendorf41310:211
6Sascha Stein39296:230
7Dragutin Horvat31275:251
8Ricardo Pietreczko31273:255
9Daniel Zygla28262:261
10Holger Rettig23236:296
11René Eidams21181:201
12Michael Hurtz20234:294
13Alexander Tauber18211:294
14Sladan Nedic15180:305
15Kieran Lindour12174:317
16Fabian Herz00:0

Game on!

Ozzy 01.09.2015, 19.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bull´s Superleague Darts Germany 2015 Spieltag3



Während am Wochenende noch alle Augen auf das Worldmatchplay in Blackpool gerichtet waren, stand in Deutschland der 3. Spieltag der Bulls Superleague 2015 statt. Der Austragungsort war diesmal der Checkpoint in Darmstadt.

Stefan Stoyke war der „Gewinner des Tages“ in der Bulls Superleague Darts Germany 2015. Stefan gewann 13 von 15 Partien und klettert mit der besten Bilanz vom Wochenende auf Platz 2 in der Tabelle hinter Max Hopp.

Der „Maximiser“ hatte einen schlechten Start am Samstag und verlor vier der ersten fünf Partien. Mit insgesamt 9 Siegen verteidigte Max aber seine Tabellenführung, da auch Kevin Münch mit 4 Niederlagen nicht sein bestes Wochenende spielte.

Neben Stefan Stoyke überzeugte auch einmal mehr Andreas Demkanin mit beständig starken Leistungen und dem Sprung auf Platz 4 als Belohnung. Die beiden Debütanten zeigen eindrucksvoll, dass sich der Weg über die Qualifikation lohnt. Mit ihnen wird in der Endrunde zu rechnen sein, wenn es um den Startplatz bei der PDC World Darts Championship geht.

Es folgen die etablierten Superleague Teilnehmer Sascha Stein, Maik Langendorf und Dragutin Horvat auf den weiteren Plätzen. Daniel Zygla bleibt auf Platz 8 und hat 4 Punkte Vorsprung vor Ricardo Pietreczko im Kampf um die Teilnahme an der Endrunde. Bleibt es so, muss „Pikachu“ hoffen, dass sich Max Hopp über die Pro Tour Order of Merit zur WM spielt.

Für Holger Rettig, Michael Hurtz und Alexander Tauber wird es hingegen schwer werden, noch einmal den Anschluss zur Top 8 zu bekommen. Alexander spielte ein gutes Wochenende und zeigte sich gut erholt von der Nullnummer am zweiten Spieltag.

Tabelle nach dem 3. Spieltag:

Platz Name Punkte Legs
1 Max Hopp 36 251 : 147
2 Stefan Stoyke 34 239 : 141
3 Kevin Münch 34 236 : 148
4 Andreas Demkanin 33 229 : 154
5 Sascha Stein 31 225 : 174
6 Maik Langendorf 29 231 : 165
7 Dragutin Horvat 25 218 : 192
8 Daniel Zygla 25 215 : 189
9 Ricardo Pietreczko 21 199 : 203
10 Holger Rettig 17 173 : 226
11 Michael Hurtz 16 187 : 215
12 Alexander Tauber 16 169 : 214
13 René Eidams 14 126 : 136
14 Sladan Nedic 11 131 : 237
15 Kieran Lindour 11 142 : 236
16 Fabian Herz 6 103 : 249

Weiter geht es am 29./30. August, dann wird erneut im „Checkpoint“ in Darmstadt gespielt. Der 5. und letzte Spieltag steht am 10./11. Oktober in Bielefeld an, die Top 8 ermittelt dann am 14. November in Mönchengladbach den nächsten „Ally Pally“ Teilnehmer.

Game on!

Ozzy 29.07.2015, 16.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bull´s Superleague Darts Germany 2015 Spieltag2



Der beste Spieler an diesem Wochenende war schon wie am 1. Spieltag der „Maximiser“ Max Hopp, der 14 von 15 Partien gewann. Die kontinuierliche internationale Erfahrung macht sich bei Max mit beständig starken Leistungen bemerkbar. Lediglich Daniel Zygla schaffte es, knapp ein Match mit 6:5 gegen Max Hopp zu gewinnen, der mit 27 Punkten nun schon 4 Punkten Vorsprung auf Kevin Münch hat. Hinter Kevin folgt ein Trio bestehend aus Stefan Stoyke, Sascha Stein und Andreas Demkanin mit jeweils 21 Punkten. Stefan Stoyke spielte einen super Samstag mit 7 Siegen und gehört damit sicher zur Spitzengruppe.

Maik Langendorf ging nach einer Grippe leicht geschwächt in den Spieltag, kämpfte sich aber durch alle Partien und rettete seinen Platz unter den Top 8 mit 5 Siegen in den letzten 5 Partien. Daniel Zygla zeigte dieses Mal unter anderem bei seinen Erfolgen über Max Hopp und Kevin Münch, dass mit ihm zu rechnen ist. Mit 10 Siegen an diesem Spieltag kletterte „The Flame“ unter die Top 8. Dragutin Horvat hat wie Daniel Zygla 17 Punkte und sie stehen damit mit 3 Punkten Vorsprung vor Ricardo Pietreczko. Michael Hurtz kam mit einer ausgezeichneten Bilanz von 7:3 aus den ersten zehn Partien, kassierte dann aber 5 Niederlagen in Folge und bleibt somit in der Verfolgergruppe.

Dort stehen auch Holger Rettig und René Eidams. Eidams gab am 2. Spieltag sein Debüt in der Bull's Superleague Darts Germany und überzeugte dabei voll. Nachdem sich René Eidams am Samstag, seinem Geburtstag, noch zurechtfinden musste, spielte er einen perfekten Sonntag mit 7 Siegen und keiner Niederlage. Das Handicap, neu mit 0 Punkten für Thomas Obstfelder einsteigen zu müssen, merkte man dem Hagener nie an. Alexander Tauber hatte ein Horror-Wochenende und verlor sämtliche Partien. Mit 8 Punkten bleibt er aber gerade noch vor Kieran Lindour und Fabian Herz. Sladan Nedic musste den Spieltag kurzfristig absagen, alle Partien wurden mit 0:6 gegen ihn gewertet und somit steht Sladan aktuell auf dem letzten Platz.


Und hier noch die aktuelle Tabelle nach zwei Spieltagen:
PlatzNamePunkteLegs
1Max Hopp
27175:88
2Kevin Münch
23151:113
3Stefan Stoyke
21155:105
4Sascha Stein
21149:108
5Andreas Demkanin
21146:109
6Maik Langendorf
18156:114
7Daniel Zygla
17149:129
8Dragutin Horvat
17135:123
9Ricardo Pietreczko
14130:134
10Michael Hurtz
13138:138
11Holger Rettig
12118:151
12René Eidams
1070:58
13Alexander Tauber
8100:152
14Kieran Lindour
784:161
15Fabian Herz
6103:159
16Sladan Nedic
465:170

Game on!

Ozzy 11.05.2015, 08.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bull´s Superleague Darts Germany 2015 Spieltag2-Teil2

Heute wurde dann der zweite Teil der Bulls Superleague Germany 2015 gespielt. Weiterhin klar vorn ist Max Hopp, der nur gegen Daniel Zygla 6:5 verlor. Auch der Stoiner Sascha Stein kann wohl mit seinem auftreten zufrieden sein.

Hier zunächst die Ergebnisse der letzten 8 Runden:
Spielrunde 8
René Eidams-Holger Rettig 4:
Sladan Nedic-Michael Hurtz
:
Kieran Lindour-Alexander Tauber 6:
Fabian Herz-Daniel Zygla
:
Max Hopp-Ricardo Pietreczko 6:
Kevin Münch-Dragutin Horvat 4:
Andreas Demkanin-Stefan Stoyke
:
Sascha Stein-Maik Langendorf
:
Spielrunde 9
Holger Rettig-Sladan Nedic
:
Stefan Stoyke-Sascha Stein 5:
Dragutin Horvat-Andreas Demkanin 6:
Ricardo Pietreczko-Kevin Münch 5:
Daniel Zygla-Max Hopp
: 5
Alexander Tauber-Fabian Herz
:
Michael Hurtz-Kieran Lindour 6:
Maik Langendorf-René Eidams 4:
Spielrunde 10
Fabian Herz-Michael Hurtz
: 6
Kieran Lindour-Holger Rettig 6:
René Eidams-Sladan Nedic 6:
Max Hopp-Alexander Tauber
:
Kevin Münch-Daniel Zygla 3:
Andreas Demkanin-Ricardo Pietreczko 6:
Sascha Stein-Dragutin Horvat 3:
Maik Langendorf-Stefan Stoyke 5: 6
Spielrunde 11
Fabian Herz-Dragutin Horvat
:
Holger Rettig-Alexander Tauber 6:
Sladan Nedic-Daniel Zygla
: 6
Kieran Lindour-Ricardo Pietreczko
: 6
René Eidams-Michael Hurtz
: 3
Max Hopp-Stefan Stoyke 6:
Kevin Münch-Maik Langendorf
:
Andreas Demkanin-Sascha Stein
: 2
Spielrunde 12
Andreas Demkanin-Alexander Tauber
: 0
Sladan Nedic-Fabian Herz
: 6
Max Hopp-Holger Rettig
:
Kevin Münch-Michael Hurtz
: 2
René Eidams-Kieran Lindour 6: 5
Sascha Stein-Daniel Zygla 6: 5
Maik Langendorf-Ricardo Pietreczko 6:
Stefan Stoyke-Dragutin Horvat
:
Spielrunde 13
René Eidams-Alexander Tauber
: 0
Michael Hurtz-Daniel Zygla
: 6
Holger Rettig-Ricardo Pietreczko 2: 6
Sladan Nedic-Dragutin Horvat 0: 6
Kieran Lindour-Stefan Stoyke
: 6
Kevin Münch-Andreas Demkanin 6: 2
Max Hopp-Sascha Stein
:
Fabian Herz-Maik Langendorf
: 6
Spielrunde 14
Kevin Münch-Sladan Nedic 6: 0
Max Hopp-Kieran Lindour
: 4
Andreas Demkanin-Holger Rettig
:
René Eidams-Fabian Herz 6:
Sascha Stein-Michael Hurtz
: 1
Maik Langendorf-Alexander Tauber 6:
Stefan Stoyke-Daniel Zygla 4:
Dragutin Horvat-Ricardo Pietreczko
: 6
Spielrunde 15
Alexander Tauber-Stefan Stoyke
:
Daniel Zygla-Dragutin Horvat 3:
Holger Rettig-Sascha Stein
:
Michael Hurtz-Maik Langendorf
: 6
Ricardo Pietreczko-René Eidams
:
Sladan Nedic-Andreas Demkanin
:
Kieran Lindour-Kevin Münch
:
Fabian Herz-Max Hopp 1:

Game on!

Ozzy 10.05.2015, 18.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bull´s Superleague Darts Germany 2015 Spieltag2-Teil1


Heute und morgen findet der zweite Spieltag der Bulls Superleague Germany statt. Mit René Eidams, der für Thomas Obstfelder in die beste deutsche Darts-Liga nachrückt, gibt es einen neuen Teilnehmer in der SLDG. Erstmals findet auch ein Spieltag der Bull's Superleague Darts in „Deutschlands schönstem Dartspalast“, dem „Denk Mal…“ in Mönchengladbach statt. Max Hopp führt die Tabelle nach dem ersten Spieltag mit 13 von 15 möglichen Punkten an, gefolgt von Kevin Münch und dem besten Neueinsteiger Andreas Demkanin mit jeweils 12 Punkten. Sladan Nedic musste diesen Spieltag wegen einer Krankheit absagen, alle Partien werden mit 0:6 gegen ihn gewertet.

Und so verlief der Spieltag bis jetzt:
Spielrunde 1
Max Hopp-René Eidams6:3
Kevin Münch-Fabian Herz6:4
Andreas Demkanin-Kieran Lindour6:0
Sascha Stein-Sladan Nedic6:0
Maik Langendorf-Holger Rettig5:6
Stefan Stoyke-Michael Hurtz
:
Dragutin Horvat-Alexander Tauber
:
Ricardo Pietreczko-Daniel Zygla 5:
Spielrunde 2
Michael Hurtz-Dragutin Horvat
: 6
Alexander Tauber-Ricardo Pietreczko
:
René Eidams-Daniel Zygla 6:
Holger Rettig-Stefan Stoyke 2:
Sladan Nedic-Maik Langendorf 0: 6
Kieran Lindour-Sascha Stein
:
Fabian Herz-Andreas Demkanin 2: 6
Max Hopp-Kevin Münch
: 4
Spielrunde 3
Daniel Zygla-Alexander Tauber
:
Andreas Demkanin-Max Hopp 0: 6
Sascha Stein-Fabian Herz
:
Maik Langendorf-Kieran Lindour
:
Stefan Stoyke-Sladan Nedic
:
Dragutin Horvat-Holger Rettig 5:
Ricardo Pietreczko-Michael Hurtz
:
Kevin Münch-René Eidams 6: 0
Spielrunde 4
Dragutin Horvat-René Eidams 6: 2
Ricardo Pietreczko-Stefan Stoyke 5:
Daniel Zygla-Maik Langendorf 6:
Alexander Tauber-Sascha Stein
:
Michael Hurtz-Andreas Demkanin 6:
Holger Rettig-Kevin Münch
: 6
Sladan Nedic-Max Hopp
:
Kieran Lindour-Fabian Herz
: 6
Spielrunde 5
Andreas Demkanin-René Eidams
:
Sascha Stein-Kevin Münch 1: 6
Maik Langendorf-Max Hopp
:
Stefan Stoyke-Fabian Herz
:
Dragutin Horvat-Kieran Lindour
:
Ricardo Pietreczko-Sladan Nedic
:
Daniel Zygla-Holger Rettig 5:
Alexander Tauber-Michael Hurtz
:
Spielrunde 6
Ricardo Pietreczko-Sascha Stein 1: 6
Alexander Tauber-Kevin Münch
: 6
Stefan Stoyke-René Eidams
: 1
Daniel Zygla-Andreas Demkanin
:
Dragutin Horvat-Maik Langendorf 1:
Michael Hurtz-Max Hopp 2:
Holger Rettig-Fabian Herz 6: 4
Sladan Nedic-Kieran Lindour
: 6
Spielrunde 7
Maik Langendorf-Andreas Demkanin
:
Sascha Stein-René Eidams
:6
Stefan Stoyke-Kevin Münch 1:
Dragutin Horvat-Max Hopp
: 6
Ricardo Pietreczko-Fabian Herz
:
Daniel Zygla-Kieran Lindour
:
Alexander Tauber-Sladan Nedic 6: 0
Michael Hurtz-Holger Rettig
:

Game on!

Ozzy 09.05.2015, 21.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bull´s Superleague Darts Germany 2015



An diesem Wochenende fand das erste von fünf Turnierwochenenden in Rodgau statt. Die BULL´s Super League Darts Germany ist eine Turnierserie mit 16 Spielern. Gespielt wird an 5 Turnierwochenenden.

Spielmodus
16 Spieler, Jeden gegen Jeden, 501 Double Out, First to 6 Legs  Wertung: Für jeden Sieg erhält der Spieler einen Punkt. Die Tabelle wird nach gewonnenen Spielen, gewonnenen Legs, verlorenen Legs und dem direkten Vergleich aller bisher gespielten Partien dieser Spieler erstellt. Die Ergebnisse von allen 5 Turnierwochenenden fließen in die Gesamtrangliste ein. Die Top 8 nach dem 5. Spieltag qualifizieren sich für das Finale der SLDG. 

Und so sieht die Tabelle nach dem ersten Wochenende aus:

Pos. Name Punkte Legs
1 Max Hopp 13 86 : 47
2 Kevin Münch 12 81 : 55
3 Andreas Demkanin 12 78 : 58
4 Sascha Stein 11 79 : 54
5 Maik Langendorf 10 82 : 62
6 Stefan Stoyke 10 76 : 56
7 Dragutin Horvat 9 73 : 62
8 Ricardo Pietreczko 8 66 : 64
9 Daniel Zygla 7 67 : 69
10 Alexander Tauber 7 64 : 68
11 Michael Hurtz 6 76 : 69
12 Holger Rettig 5 53 : 75
13 Sladan Nedic 4 65 : 80
14 Kieran Lindour 3 36 : 82
15 Fabian Herz 2 48 : 81
16 Thomas Obstfelder 1 41 : 89
Game on!

Ozzy 01.03.2015, 18.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL