Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.06.2019

2019 BetVictor World Cup of Darts Day Three - Evening

Auch wenn unsere Jungs heute Nachmittag gegen Belgien ausgeschieden sind, so geht der World Cup of Darts natürlich weiter. Am Abend gibt es noch einmal 4 Spiele der zweiten Runde und wir können ja noch den Österreichern mit Suljovic und Lerchbacher die Daumen drücken. 

Evening Session (1900 local time, 1800 BST)
Canada 2-0 Australia
Singles One: Dawson Murschell 4-3 Simon Whitlock
Singles Two: Jim Long 4-3 Kyle Anderson

Austria 2-0 USA
Singles One: Zoran Lerchbacher 4-1 Darin Young 
Singles Two: Mensur Suljovic 4-0 Chuck Puleo

Republic of Ireland 2-0 England
Singles One: Steve Lennon 4-3 Michael Smith
Singles Two: William O'Connor 4-1 Rob Cross 

Netherlands 2-0 Poland
Singles One: Michael van Gerwen 4-2 Krzysztof Ratajski
Singles Two: Jermaine Wattimena 4-1 Tytus Kanik


Ozzy 08.06.2019, 22.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, World Cup of Darts,

2019 PDC Unicorn Development Tour 9-10

Während sich in Hamburg die Elite des Dartssport duelliert, gab sich in Milton Keynes der Nachwuchs die Ehre bei der Development Tour. Heute gab es zwei Entscheidungen, bevor es morgen noch einmal zwei Events geben wird. Super Ted - Ted Evetts holt sich bereits seinen 3.ten Titel in 2019 auf der Development Tour als er Event 10 gewinnt. Doch davor holte sich der Niederländer Geert Nentjes seinen ersten Titel in 2019 in Event 9 sichern.

PDC Unicorn Development Tour
Saturday June 8, Marshall Arena, Milton Keynes
Event Nine
Last 16
Geert Nentjes 4-2 Keelan Kay
Owen Roelofs 4-1 Tommy Lishman
Charlie Symons 4-1 Christian Bunse
Ciaran Teehan 4-1 Callan Rydz
Shane McGuirk 4-2 Patrick van den Boogaard
George Killington 4-1 Ben Cheeseman
Carl Batchelor 4-1 Mike De Decker
George Gardner 4-3 Justin Smith

Quarter-Finals
Geert Nentjes 5-2 Owen Roelofs
Ciaran Teehan 5-4 Charlie Symons
Shane McGuirk 5-2 George Killington
Carl Batchelor 5-2 George Gardner

Semi-Finals
Geert Nentjes 5-1 Ciaran Teehan
Shane McGuirk 5-1 Carl Batchelor

Final
Geert Nentjes 5-2
Shane McGuirk

Event Ten
Last 16
Justin van Tergouw 4-3 Ryan Meikle
Roman Benecky 4-3 Mike van Duivenbode
Niels Zonneveld 4-1 Nathan Rafferty
Ted Evetts 4-0 Harry Ward
Shane McGuirk 4-1 Jacob Gwynne
Justin Smith 4-2 Connor Arberry
George Killington 4-0 Bradley Halls
Dom Taylor 4-3 Ciaran Teehan

Quarter-Finals
Justin van Tergouw 5-4 Roman Benecky
Ted Evetts 5-1 Niels Zonneveld
Shane McGuirk 5-1 Justin Smith
George Killington 5-3 Dom Taylor

Semi-Finals
Ted Evetts 5-4 Justin van Tergouw
Shane McGuirk 5-3 George Killington

Final
Ted Evetts 5-3
Shane McGuirk 

Ozzy 08.06.2019, 20.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, Development Tour,

2019 BetVictor World Cup of Darts Day Three - Afternoon

Ab heute ändert sich in Runde 2 des World Cup of Darts der Modus und es wird wieder spannend, wie die Taktik der Kapitäne aussieht und wie dann die Spiele verlaufen werden. Der Modus ist immer noch , wer zuerst zwei Punkte hat, der gewinnt das Match, doch jetzt müssen zunächst die beiden Einzelspieler jeweils ein Einzel spielen. Steht es nach den Einzeln unentschieden, wird erst das Doppel gespielt zum entscheiden des Matches.

2019 BetVictor World Cup of Darts
Saturday June 8
Second Round
Afternoon Session (1300 local time, 1200 BST)

South Africa 1-2 New Zealand
Singles One: Vernon Bouwers 0-4 Cody Harris
Singles Two: Devon Petersen 4-0 Haupai Puha
Doubles: South Africa 2-4 New Zealand

Japan 2-0 Singapore
Singles One: Seigo Asada 4-3 Paul Lim
Singles Two: Haruki Muramatsu 4-2 Harith Lim

Scotland 2-0 Sweden
Singles One: Gary Anderson 4-0 Magnus Caris
Singles Two: Peter Wright 4-2 Dennis Nilsson

Belgium 2-0 Germany
Singles One: Kim Huybrechts 4-3 Martin Schindler
Singles Two: Dimitri Van den Bergh 4-0 Max Hopp
 
 

Ozzy 08.06.2019, 13.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, World Cup of Darts,

2019 BetVictor World Cup of Darts Day Two

Gestern Abend gab es dann den zweiten Teil der ersten Runde des World Cup of Darts, Überraschungen wie am Donnerstag gab es keine, dafür überraschten aber die Favoriten mit wirklich sehr guten Leistung. Schottland hatte am Donnerstag Abend schon überzeugt, das neue englische Doppel mit Smith und Cross konnte dann gestern Abend nachlegen und auch das neue Doppel der Niederländer mit Wattimena und van Gerwen spielte super gut zusammen. Und hier noch die Ergebnisse:

2019 BetVictor World Cup of Darts
Friday June 7

USA 5-1 China
Canada 5-3 Italy
Poland 5-2 Czech Republic
Republic of Ireland 5-1 Greece
England 5-1 Philippines
Austria 5-3 Russia
Australia 5-4 Finland
Netherlands 5-0 Spain 

Ozzy 08.06.2019, 13.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, World Cup of Darts,