Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 10.05.2019

European Darts Grand Prix - Turnier History

Den European Darts Grand Prix wird in 2019 zum sechsten mal durchgeführt. Der European Darts Grand Prix gehört zu den jüngeren Events im Rahmen der European Tour. Mit dem „Glaspalast“ in Sindelfingen steht aber ein bekannter Spielort zur Verfügung. Das Turnier wird auch in diesem Jahr in Sindelfingen im Glaspalast stattfinden. Dieser Ort ist bei der PDC-Europe sehr beliebt, nach der Premiere in 2012, wurden 2013 gleich zwei Turniere dort ausgerichtet - seit 2014 mit dem Namen European Darts Grand Prix. 

Mervyn King gewann 2014 die Premiere des EDGP in Sindelfingen, für „The King“ war es der erste Turniererfolg auf der European Tour. 2015 wurde im Glaspalast mit über 3000 Fans der European Tour Rekord für Zuschauer in einer Session gebrochen. Das Finale gewann Kim Huybrechts mit 6:5 gegen Peter Wright, nachdem er schon mit 2:5 zurück gelegen hatte. In 2016  überragte ein Mann alle Turniere auch auf der European Tour und so gewann Michael van Gerwen auch in Sindelfingen gegen Peter Wright, der zum zweiten mal im Finale von Sindelfingen verlor. In 2017 war es dann Peter Wright, der Michael van Gerwen sogar einen Whitewash verpasste und einen seiner Sieger auf der European Tour einfuhr. 

Turniermodus:
Es spielen 48 Spieler in dem Turnier. Zu einem bestimmten Datum vor dem Turnier werden die Top16 der PDC ProTour Order of Merit als gesetzte Spieler festgelegt. Danach gibt es noch fünf Qualifikationsturniere, 18 Spieler kommen aus dem UK Qualifyer, 8 Spieler können sich bei einem European Qualifyer einen Platz sichern und 4 Spieler holen sich ihr Ticket auf dem Nationalen Qualifyer und je einen Spieler gibt es aus dem Nordic Qualifier und aus dem East Europe Qualifier. 

Gespielt wird an drei Tagen im KO System, am ersten Tag gibt es zwei Sessions mit je 8 Spielen in denen die 32 Qualifikanten gegeneinander spielen. Die 16 Gewinner spielen dann am zweiten Tag gegen die 16 gesetzten Spieler. Am letzten Tag findet am Nachmittag das Achtelfinale statt und am Abend gibt es dann die Spiele des Viertelfinale, Halbfinale und Finale.

Gespielt werden alle Spiele im Modus Best of 11. Halbfinale Best of 13, Finale Best of 15 Legs!

Preisgeld in 2019
Stage (num. of players)Prize money
Winner(1)£25,000
Runner-up(1)£10,000
Semi-finalists(2)£6,500
Quarter-finalists(4)£5,000
Third round losers(8)£3,000
Second round losers(16)£2,000
First round losers(16)£1,000
Total£140,000

Und das waren die früheren Gewinner
Bisherige Sieger des European Darts Grand Prix (European Tour)
2014 Mervyn King Michel Smith 6:5 Sindelfingen
2015 Kim Huybrechts Peter Wright 6:5 Sindelfingen Ebook
2016 Micahel van Gerwen Peter Wright 6:2 Sindelfingen Ebook
2017 Peter Wright Michael van Gerwen 6:0 Sindelfingen Ebook
2018 Michael van Gerwen James Wade 8:3 Sindelfingen
2019 Sindelfingen

Game on!

Ozzy 10.05.2019, 10.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, European Tour,

2019 Unibet Premier League Night 15

Und wieder einmal gab es bei der Premier League gestern Abend in Night 15 spannende Matches, zwei Unentschieden und zwei klare Sieger und einen Gerwyn Price der sich fast schon wieder daneben benommen hat und sich mit Darryl Gurney angelegt hat und umgekehrt. Cross bleibt aber weiter an der Spitze, auch wenn MvG einen sehr guten Sieg gegen Wright einfahren konnte. Cross und MvG sind damit auch schon sicher in den Playoffs, dahinter bleibt es eng.

2019 Unibet Premier League
Night 15 - Thursday May 9
The FlyDSA Arena, Sheffield

Michael Smith 7-7 James Wade
Mensur Suljovic 4-8 Rob Cross
Daryl Gurney 7-7 Gerwyn Price
Michael van Gerwen 8-1 Peter Wright

Game on!

Ozzy 10.05.2019, 10.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, Premier League,