Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 02.05.2019

Players Championship 14

Auch in 2019 setzt sich wieder der Trend durch, dass wir viele verschiedene Gewinner auf der Pro Tour haben. Hier gibt es nicht mehr die wenigen Dominatoren, wie es noch vor ein paar Jahren war. Jetzt kann plötzlich jeder jeden schlagen und sehr viele holen sich einen ersten Titel oder sind erneut erfolgreich. Nach März 2018 kann sich Jeffrey de Zwaan sich nun seinen zweiten Pro Tour Titel holen. Im Finale bezwingt er Stephen Bunting, der erneut beweist, dass er zu neuer starker Form zurück gefunden hat.

Players Championship 14
Top 128

Suljovic, Mensur 6-5 Rafferty, Nathan
Hopp, Max 6-5 Humphries, Luke
Marijanovic, Robert 6-5 Koltsov, Boris
Clemens , Gabriel 6-3 Burness, Kevin
Bunse, Christian 6-4 Bain, Jamie
Kanik, Tytus 6-5 Webster, Darren
Henderson, John 6-4 Lerchbacher, Zoran
Carroll, Shaun 6-3 Van den Bergh, Dimitri
Rodriguez, Rowby-John 6-5 Worsley, Jonathan
Schindler, Martin 6-1 Kantele, Marko

Top 64
Suljovic, Mensur 6-4 Meulenkamp, Ron
Hopp, Max 6-2 Meeuwisse, Yordi
Ratajski, Krzysztof 6-4 Marijanovic, Robert
Clemens , Gabriel 6-3 Bunse, Christian
Monk, Arron 6-5 Kanik, Tytus
Evetts, Ted 6-4 Rodriguez, Rowby-John
Durrant, Glen 6-0 Schindler, Martin

Top 32
Dolan, Brendan 6-2 Suljovic, Mensur
Ward, Harry 6-5 Hopp, Max
Clemens , Gabriel 6-5 Evans, Ricky

Last 16
Stephen Bunting 6-2 Jelle Klaasen
Joe Cullen 6-4 Simon Whitlock
Darius Labanauskas 6-1 Brendan Dolan
Harry Ward 6-5 Peter Wright
Krzysztof Ratajski 6-3 Gerwyn Price
Arron Monk 6-5 Gabriel Clemens
Jeffrey de Zwaan 6-3 Dave Chisnall
Ryan Joyce 6-5 Glen Durrant

Quarter-Finals
Stephen Bunting 6-3 Joe Cullen
Darius Labanauskas 6-3 Harry Ward
Arron Monk 6-4 Krzysztof Ratajski
Jeffrey de Zwaan 6-5 Ryan Joyce

Semi-Finals
Stephen Bunting 7-5 Darius Labanauskas
Jeffrey de Zwaan 7-3 Arron Monk

Final
Jeffrey de Zwaan 8-2
Stephen Bunting

Ozzy 02.05.2019, 09.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PDC Darts | Tags: PDC, Darts, Players Championship,