Steeldart.Info

happybet-german-darts-championship-day-three-halbfinale - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

HappyBet German Darts Championship Day Three - Halbfinale

Vier Männer sind übrig geblieben und nun heist es, die letzten beiden zu ermitteln, die sich im Finale gegenüberstehen werden. Im Halbfinale 1 gibt es die niederländische Dauerrivalität und in Halbfinale 2 gibt es das UK Open Finale in der Neuauflage. 

HappyBet German Darts Championship 
Sunday March 26
Evening Session
Semi-Finals 

Michael van Gerwen 6-1 Jelle Klaasen
Das erste Halbfinale ist eine recht einseitige Sache und auch diesmal stürmt MvG ins Finale mit einem 105er Average und lässt Klaasen nicht mehr als ein Leg. 


Peter Wright 6-5 Gerwyn Price
Wright startet erneut etwas langsam und es ist ein nervöses erstes Leg von beiden, Price verpasst seine Chancen auf ein frühes Break und Wright hält seinen ersten Anwurf. Price hält seinen Anwurf und schafft dann aber ein Break gegen Wright, der vor allem auf D16 heute richtig Probleme hat.  Price bestätigt das Break mit eigenem Anwurf und führt 3:1. Wright verkürzt auf 2:3 auch unter Druck von Gerwyn Price. Price zieht wieder auf 4:2 davon, bevor Wright erst verkürzt und dann in einem umkämpften Match den Ausgleich schafft. Und jetzt zählen nur noch die Nerven, Price verpasst jetzt immer öfter die Doppel und Wright nutzt das eiskalt aus und führt nun  5:4, doch Price gleicht noch einmal aus und es geht in den Decider. Beide haben Chancen den Decider zu gewinnen, doch am Ende gewinnt Peter Wright. 

Ozzy 26.03.2017, 21.08

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden