Steeldart.Info

european-darts-trophy-muehlheim-2016-hostnation-qualifier - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

European Darts Trophy Mühlheim 2016 - Hostnation Qualifier

Wie immer fand am Vorabend eines European Tour Events der Hostnation Qualifier statt und 35 deutsche Spieler fanden sich gestern in Mühlheim ein, um sich die 5 statt 4 Startplätze zu erkämpfen. Darryl Gurneys Erkrankung und der damit verbundenen Absage führte zur erneuten Aufstockung der Startplätze, wie schon letzte Woche in Riesa. Alles was Rang und Namen hat war mit dabei und auch diesmal war der Ausgang bis zum Ende eine spannende Angelegenheit. 

ET 8 Host Nation Qualifier
1. Runde:
Sascha Stein 6-4 Michael Döppling
Martin Schindler 6-4 Olaf Tupuschis
Pascal Herwig 6-5 Justin Müller
Kevin Münch 6-4 Christian Soethe
Mick Hasse 6-4 Alexander Tauber
Orhan Berrak 6-0 Karsten Kornath
Fabian Herz 6-4 Marc Legant
Justin Webers 6-0 Alfred Tettampel
Pierre Finck 6-2 Daniel Hecke
Dragutin Horvat 6-1 Christoph Hesse
Marvin Eßer 6-4 Mike Holz
Stefan Stoyke 6-2 Damian Galuszka
Steffen Böhmer 6-5 Stefan Eilbrecht
Jan Schlemmer 6-4 Jan Reuther
Holger Rettig 6-3 Hikmet Albay

2. Runde:
Sascha Stein 6-3 Tomas Seyler
Martin Schindler 6-0 Pascal Herwig
Kevin Münch 6-4 Maik Langendorf
Orhan Berrak 6-4 Mick Hasse
René Eidams 6-2 Fabian Herz
Justin Webers 6-2 Pierre Finck
Jyhan Artut 6-4 Dragutin Horvat
Marvin Eßer 6-4 Stefan Stoyke
Max Hopp 6-0 Steffen Böhmer
Holger Rettig 6-3 Jan Schlemmer

3. Runde:
Martin Schindler 6-3 Sascha Stein
Kevin Münch 6-0 Orhan Berrak
Justin Webers 6-5 René Eidams
Jyhan Artut 6-1 Marvin Eßer
Max Hop 6-5 Holger Rettig

Qualifiers:
HN1 Martin Schindler
HN2 Kevin Münch
HN3 Justin Webers
HN4 Jyhan Artut
HN5 Max Hopp   

Mit Justin Webers haben wir auch diesmal einen Debütanten, nicht dabei sind Rene Eidams und Maik Langendorf die ihre Favoritenrolle an ihren Boards nicht nutzen konnten. Auch für die in Riesa stark aufspielenden Mike Holz und Dragutin Horvat konnten sich die Hoffnungen auf einen weiteren TV Auftritt nicht realisieren, beide waren in einer megaschweren Gruppe aus der am Ende Jyhan Artut als Sieger hervorging. 

Ozzy 09.09.2016, 09.26

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden