Steeldart.Info

european-darts-trophy-muehlheim-2016-finale - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

European Darts Trophy Mühlheim 2016 - Finale

Allen Unkenrufen zum Trotz hat es Mensur Suljovic allen gezeigt, die gesagt haben, dass Mensur es nur ins Finale geschafft hat, weil viele nicht da waren. Doch heute wirft er Ian White, Peter Wright und James Wade aus dem Turnier und steht eine Woche später erneut in einem Finale.

HappyBet European Darts Trophy
Sunday September 11
Final       

Mensur Suljovic 5-6 Michael van Gerwen
Mensur hat das Ausbullen gewonnen und darf das Match anwerfen. Beide halten ihre ersten beiden Anwürfe und so steht es 1:1 nach zwei Legs. Doch dann holt sich MvG das erste Break und bringt sich 2:1 in Führung, aber Mensur hält dagegen und spielt aktuell einen 111er Average und breakt sich zurück zum 2:2. Es wird ein spannendes 5.tes Leg und Mensur braucht 6 Anläufe bevor er seine geliebte D14 trifft und mit 3:2 in Front geht. Mensur hat schon die Chance auf ein weiteres Break mit einem 161er Finish, das er nur ganz knapp am Bullseye verpasst, doch MvG gibt ihm eine weitere Chande und die nutzt er zu einem Break und der 4:2 Führung. MvG breakt sich aber zurück und verkürzt erstmal auf 3:4. Mit eigenem Anwurf macht MvG alles wieder ausgeglichen 4:4. Jetzt wird es wieder ein Nervenkrimi - mehr für Suljovic als für MvG, denn der kennt das ja deutlich mehr als Mensur und vorallem ist er von sich überzeugt. Aber Mensur hält dem erstmal stand und geht 5:4 in Führung. Aber MvG kennt das ja schon und gleicht zum 5:5 aus und nun wird es im Decider entschieden. Und es ist ein bisschen wie in der letzten Woche, Mensur verliert sein Score auf dem Weg zum Ziel, aber MvG gibt ihm keine 7 Chancen sondern holt sich den Titel.

And The Winner is: Michael van Gerwen

Ozzy 11.09.2016, 21.55

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden