Steeldart.Info

die-perth-darts-masters-turnier-history - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Die Perth Darts Masters - Turnier History

Zum vierten mal finden in diesem Jahr wieder in Perth Australien die PERTH DARTS MASTERS statt. Das Turnier gehört zur World Serie der PDC und ist in 2017 das sechste und vorletzte Event dieser Serie. Die 8 von der PDC eingeladenen Top Player spielen gegen 8 Qualifikanten aus Australien und Ozeanien. Das Turnier war in den letzten drei Jahren ein großer Erfolg und wird deshalb in diesem Jahr fortgesetzt. Nach seinem Sieg in Melbourne konnte Phil Taylor auch in 2017 auf australischem Boden erfolgreich sein. Titelverteidiger Michael van Gerwen ist in diesem Jar nicht dabei, dafür aber die gute aufgelegten australischen Spieler S.Whitlock, K.Anderson und C.Cadby.

Das Turnier findet auch in diesem Jahr wieder im HBF Stadium, auch als Perth Superdrome bekannt, statt. Dieses Sportzentrum ist für viele Indoor Veranstaltungen aber auch für Outdoor Sportereignisse geeignet.  

Der Turnier Modus
Das Turnier wird an 3 Tagen gespielt, durch die Zeitverschiebung werden die Spiele bereits am Mittag bei uns übertragen.
Am Freitag werden 8 Spiele gespielt, die 8 Qualifikanten gegen die 8 gesetzten Spieler im Modus Best of 11 Legs.
Am Samstag werden die Viertelfinals gespielt - 4 Spiele im Modus Best of 19 Legs. 
Am Sonntag gibt es die Halbfinals und das Finale im Modus Best of 21 Legs.

Frühere Gewinner sind:
2014Phil Taylor11-9Michael van Gerwen
2015Phil Taylor11-7James Wade
2016Michael van Gerwen11-4Dave Chisnall
2017Gary Anderson11-7Raymond van Barneveld

Game on!

Ozzy 22.08.2017, 09.21

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden