Steeldart.Info

der-mai-ist-voller-hoehepunkte - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Der Mai ist voller Höhepunkte

Erst gabs die Gibraltar Darts Trophy, dann den letzten Spieltag der Premier League und am Wochenende das European Darts Matchplay und nun schauen wir alle schon auf den kommenden Donnerstag, wenn es das große Finale - die Play-offs der Premier League geben wird. Vier Spieler haben sich für dieses Event qualifiziert und alle gehen schon mal mit 75.000£ nach Hause, kommt man ins Finale sind es auf jeden Fall schon mal 100.000£ und auf den Sieger warten gar 200.000£. Alle vier Spieler haben mit Sicherheit das Potential, den Titel zu holen. 

Adrian Lewis - der zweimalige back to back Weltmeister wartet schon seit längerer Zeit auf einen weiteren großen Titel, die Premier League war immer sein schwierigste Feld, so oft schaffte er die Playoffs in den letzten Jahren nicht. Doch Adrian spielt bereits seit einiger Zeit wieder stärkeres Dart und wie er Gary Anderson am letzten Spieltag mit 7:2 besiegte, war kein schlechtes Zeichen.

Gary Anderson - der aktuelle zweimalige back to back Weltmeister und Titelverteidiger der Premier League ist so oft schon der Mann gewesen, der genau auf den Punkt genau dann, wenn es wichtig ist, seine Topform abrufen zu können und back to back Premier League Champion steht sicher ganz oben auf seiner ToDo Liste.

Phil Taylor - der 16fache Weltmeister - der Mann der alles gewonnen hat und so viel für diesen Sport getan und erreicht hat, hat in dieser Premier League Saison einmal mehr gezeigt, dass er fast wieder der alte ist und auf höchstem Niveau spielen kann. Die dritte Generation seiner Targets Darts scheinen nun endlich das zu halten, was er sich von ihnen erhofft hat. Und ganz klar steht bei ihm sicher auf dem Kalender - Nutze den Tag und deine Chancen - Er ist mit Sicherheit heiss auf den Titel. 

Michael van Gerwen - die Nummer1 der Welt - wenn auch am Wochenende noch von James Wade geschlagen - so zweifelt doch niemand, dass dieser Mann diesen Titel mehr als alles andere will. Und meistens ist es doch auch so, dass MvG das bekommt, was er gern haben möchte. Aber kann er es in diesem Jahr schaffen, nicht nur die Tabelle anzuführen, sondern am Ende auch den Pokal und den Titel einzuheimsen.

Game on!  

Ozzy 17.05.2016, 16.59

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden