Steeldart.Info

bulls-superleague-darts-eastern-2016-spieltag-2 - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Bulls Superleague Darts Eastern 2016 - Spieltag 2

Zoran Lerchbacher war der beste Spieler am zweiten Spieltag der BULL's Superleague Darts Eastern Europe, der am Wochenende im „Montesino Wien“ ausgetragen wurde. Zoran „Zoki“ Lerchenbacher gewann 13 von 15 Partien und wurde nur von Michael Rasztovits und Christian Kallinger bezwungen. Mit insgesamt 22 Punkten hat sich Lerchbacher damit auch auf Platz 2 in der Tabelle gespielt.

Auf Platz 1 der Gesamttabelle bleibt weiterhin Rowby-John Rodriguez mit 26 Punkten. „Little John“ hatte am ersten Spieltag die perfekte Ausbeute mit 15 Siegen, kassierte aber an diesem Wochenende 4 Niederlagen. 11 Siege können am zweiten Spieltag auch Robert Marijanovic, Michael Rasztovits und Christian Kallinger vorweisen. Mitja Habjan ist der beste Debütant an diesem Wochenende mit 10 Erfolgen. Roxy-James Rodriguez reichten 10 Siege am ersten Spieltag zum dritten Platz, dieses Mal kam der ältere Bruder von Rowby-John auf 9 Erfolge.

Armin Glanzer und Michal Kocik hatten einen schweren Stand an diesem Spieltag und verloren alle Partien. Das direkte Duell ging an Armin Glanzer und die rote Laterne damit an den Ungarn Kocik. Zoltan Mester gewann 6 Partien und kletterte um zwei Plätze nach oben. Mensur Suljovic hatte diesen Spieltag abgesagt, alle Partien des „Gentle“ wurden mit 0:6 gewertet.


BULL'S Superleague Darts Eastern Europe, Gesamtstand:
PlatzNamePunkteLegs
1Rowby-John Rodriguez26173:85
2Zoran Lerchbacher22163:109
3Robert Marijanovic19148:112
4Roxy-James Rodriguez19154:122
5Nandor Bezzeg17144:122
6Michael Rasztovits17138:121
7Christian Kallinger17138:132
8Dietmar Burger16147:127
9Mitja Habjan16131:138
10Hannes Schnier14135:130
11Gabor Takacs14127:141
12Mensur Suljovic1386:134
13Tonci Restovic11122:152
14Zoltan Mester8102:159
15Armin Glanzer6102:164
16Michal Kocik5104:166

Die ersten 8 sind für das Finale qualifiziert.

Ozzy 30.05.2016, 10.09

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden