Steeldart.Info

auckland-darts-masters-geschichte - Steeldart.Info - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Auckland Darts Masters - Geschichte

Vor einem Turnier erinnere ich ja gern an die Geschichte des Turniers. Bereits zum vierten mal finden in diesem Jahr die Auckland Darts Master in Neuseeland statt.  Jahr um Jahr vergrößert sich die Welttour der PDC - die World Series of Darts. In diesem Jahr sind es bereits 7 Turniere und ein Finale. Morgen starten allerdings die Auckland Darts Masters 2018 bei denen der Australier Kyle Anderson versuchen wird seinen Titel aus 2017 zu verteidigen

Teilnehmer:
Auf die World Series Tour werden jedes Jahr 8 Top Spieler von der PDC eingeladen. In allen Ländern, die besucht werden, werden vorher dort diverse Turniere für die einheimischen Spieler veranstaltet, bei denen man sich ein Startticket für den jeweiligen Event erkämpfen kann. Auch in Neuseeland werden deshalb in Runde 1 die acht einheimischen Spieler auf die 8 Top Player treffen und ihr Glück versuchen.

Der Spielmodus:
Es wird in Runde 1 acht Spiele geben im Modus Best of 11 Legs. Im Viertelfinale das in Auckland am zweiten Tage gespielt wird, werden die Matches im Modus Best of 19 Legs entschieden. Am dritten Tag gibt es dann noch die Semifinals und das Finale, diese Spiele werden im Modus Best of 21 Legs gespielt. 

Geschichte:
Seid dem bestehen der World Series of Darts 2013 gab es bis zu dem Turnier in Auckland im letzten Jahr nur 2 Seriensieger mit Phil Taylor und Michael van Gerwen. In diesem Turnier waren beide aber beide ausgeschieden und es würde also zum ersten mal ein neuen Namen geben in der Gewinnerliste. Ins Finale hatten es Adrian Lewis geschafft und Raymond van Barneveld und die lieferten sich ein beeindruckendes und sehr starkes Finale mit dem besseren Ende für Adrian Lewis.

Preisgeld:
laut: wikipedia gibt es pro Turnier folgende Preisgelder:
Position (Anzahl der Spieler)Preisgeld
Gewinner(1)$65,000
Finalist(1)$40,000
Halbfinalisten(2)$30,000
Viertelfinalisten(4)$20,000
$245,000

Da es sich um Einladungsturniere handelt, werden die erspielten Preisgelder bei der Berechnung der PDC Order of Merit nicht berücksichtigt.

Gary Anderson
Bisherige Sieger der Auckland Darts Masters
2015Adrian LewisRaymond v. Barneveld11:10Auckland
2016Gary AndersonAdrian Lewis11:07Auckland
2017Kyle AndersonCorey Cadby11:10Auckland
2018Auckland

Game on!

Ozzy 02.08.2018, 10.05

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden